Top
ausgeglaubt | zap:pool
fade
4297
post-template-default,single,single-post,postid-4297,single-format-standard,eltd-core-1.2.1,flow,zap:pool child-child-ver-1.0.1,zap:pool-ver-1.6.3,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

ausgeglaubt

Eingestellt am: 21. April 2021

Im Podcast Ausgeglaubt gehen die Hosts Manuel Schmid und Stephan Jütte Fragen auf den Grund, die sich die meisten Christ*innen wahrscheinlich stellen:

 

“Was heißt das eigentlich, Christ zu sein? Woran glauben Christen und was können sie getrost aufgeben? Logisch, dass sich Manu & Stephan dabei nicht immer einig sind. Aber sie versuchen in diesem Podcast zusammen herauszufinden, was für sie wirklich zählt und was ihnen eher im Weg steht. Und klar: Beide wissen es auch nicht wirklich. Aber vielleicht regt es dich an zum Mitdenken. Oder es regt dich auf und du magst mit ihnen streiten. Oder du schreibst ihnen einfach mal, was du nicht mehr glauben kannst oder musst oder willst.”

Redaktionelle Verantwortung:
RefLab / Ein Projekt der Reformierten Kirche Zürich

Projektstatus:
aktiv

Projektseite ansehen