Top
Electronic Church | zap:pool
fade
4501
post-template-default,single,single-post,postid-4501,single-format-gallery,eltd-core-1.2.1,flow,zap:pool child-child-ver-1.0.1,zap:pool-ver-1.6.3,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Electronic Church

Unter dem Motto „Safer Spaces – Build bridges not walls” fand vom 1.- 3.10.2021 das dreitägige Electronic Church – Event in der St. Thomas Kirche (Berlin Kreuzberg) statt. Untermalt von einer eindrucksvollen farbigen Ausleuchtung des Kirchraums gab es verschiedene Tanz-, Video- und Musikperformances von Künstler*innen und Musiker*innen aus der Clubszene sowie aus dem kirchlichen Kontext.

 

Initiiert und durchgeführt wurde dieses Event durch die Kooperation des weltberühmten Technoclubs TRESOR und dem Kirchenkreis Berlin Stadtmitte, vertreten durch das UNBOX Team. Unser gemeinsames Anliegen war es für junge Menschen und Akteur*innen aus beiden Welten eine erste Kontaktfläche und einen Raum für neugierige Begegnung und spirituelles Erleben zu schaffen.

 

Bilder: Martin Kirchner

Durchführung:

Tresor, UNBOX Berlin (Kirchenkreis Berlin Stadtmitte)

Projektstatus:
abgeschlossen

Projektseite ansehen