Top
Liebesäpfel | zap:pool
fade
4616
post-template-default,single,single-post,postid-4616,single-format-gallery,eltd-core-1.2.1,flow,zap:pool child-child-ver-1.0.1,zap:pool-ver-1.6.3,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Liebesäpfel

Ist ein Orgasmus so etwas wie eine Offenbarung? Was kann man vom Tantra über Gott lernen? Ist Pornographie unchristlich? Warum spielen Religionen eine Rolle bei Schwangerschaftsabbrüchen? Sollten wir uns fürs Masturbieren schämen? Wie lernen wir einander zu vergeben? Kann man mehrere Menschen lieben? Und wie könnte eine Sexualethik heute aussehen?

Im Podcast “Liebesäpfel” sprechen die Jugendsexualpädagogin und Sex-Positive-Aktivistin Lea und der Theologe und Philosoph Jonas über Glauben und Spiritualität und die verworrenen Wege, wie diese mit unserer Sexualität verbunden sind.

Verantwortlich:
Lea & Jonas

Projektstatus:
aktiv

Projektseite ansehen